Mag. Vera Gößl

Universitätsstraße 7 (NIG)

1010 Wien

Zimmer: D0616

T: +43-1-4277-47372

vera.goessl@univie.ac.at


Forschungsinteressen

Arbeit im Wandel, neue Formen der Arbeit, flexibles Arbeiten, Gesundheit und Wohlbefinden in flexiblen Arbeitsumgebungen

Lebenslauf

Vera Gößl ist seit März 2017 Projektmitarbeiterin an der FH Hagenberg und der Universität Wien und arbeitet für das FWF geförderte Projekt „Kognitive Anforderungen flexibler Arbeitsgestaltungen“. Frau Gößl untersucht sich dabei, wie sich kognitive Anforderungen flexibler Arbeit, sowohl kurz- wie auch langfristig, auf die Beziehung zwischen Arbeit und Beruf auswirken. Zudem interessiert sie sich auch für individuelle Faktoren, die diesen Prozess beeinflussen können. Dabei betrachtet Sie unter anderem physiologische Indikatoren wie zum Beispiel die Herzratenvariabilität (HRV), mit der sie sich während ihres einjährigen Forschungsaufenthaltes an der Boston Universität intensiver beschäftigt hat.